Stambul

Wäre ich der Eigentümer dieses Sommerpalasts, gehörte mir auch eine weitläufige, zunächst äußerst gepflegte Gartenanlage, die dann in einen regelrechten Wald übergeht. Uralte Treppen und Aufgänge finden sich dort, kunstvoll gestaltete Nischen, in denen vormals Bildwerke - mutmaßlich unbekleidete Nachbildungen antiker Göttinnen und Götter - gestanden haben, um den ... Oder nee: Derartige Figurinen im Sinne der Anregung zu begreifen, hieße wahrscheinlich doch, die Abenteuerlust kaiserlicher Gesandtschaftsgattinnen im späten 19. Jahrhundert gehörig zu überschätzen, an den backenbärtigen Herrn Gemahl mit seinen Schulterstücken und Orden wollen wir dabei gar nicht erst denken. 

 


Kommentar schreiben

Kommentare: 0