Auszeichnungen

1996 Stipendium im Künstlerdorf Schöppingen

1998 Martha-Saalfeld Förderpreis

1999 Niederrheinischer Literaturpreis der Stadt Krefeld

1999 aspekte-Literaturpreis (beide für den Roman "Stadt Land Fluß")

2000 Georg K. Glaser Preis für die Erzählung "Der Krieg“

2001 Stipendium im Künstlerdorf Kloster Cismar

2001 Förderpreis des Landes Nordrhein-Westfalen für junge Künstlerinnen und Künstler

2004 Poetikdozentur der Akademie der Wissenschaften und der Literatur der Universität Mainz

2004 d.lit - Literaturpreis der Stadtsparkasse Düsseldorf

2004 Award for the annual best foreign Novels of the 21st Century, Peking, China (für „Das Tuch aus Nacht“)

2005 Jury-Preis des Bayrischen Rundfunks, Wortspiele/München

2006 Museumsschreiber des Hetjens-Museums Düsseldorf

2008 Prix des lecteurs de littérature Européene Cognac 2008 (für „Une chambre au paradis“ / „Ein Zimmer im Haus des Krieges“)

2008 Poetikdozentur der Universität Tübingen

2009 Rheingau-Literaturpreis

2011 Comburg-Literaturstipendium Schwäbisch Hall

2012 Nominierung von „Wir in Kahlenbeck“ für den Deutschen Buchpreis

2014 Museumsschreiber des Museum Kurhaus Kleve - Ewald Mataré Sammlung

2014/15 Poetikdozentur der Universität Paderborn

2015 Stipendiat der Kulturakademie Tarabya/Istanbul

2016 Friedrich-Hölderlin-Preis der Stadt Bad Homburg