Orientalismen

Die Präsentation eines antiken Teppichfragments, gerahmt und hinter Glas, in einem Istanbuler Restaurant, das sich in den Räumen einer uralten byzantinischen Klosteranlage befindet und seinen Gästen, einheimischen wie ausländischen, zu gehobenen Preisen die Küche des Osmanischen Reiches anbietet, ist ein Zeichen von _________.

 

Das Fotografieren der Präsentation eines antiken Teppichfragments, gerahmt und hinter Glas, in einem Istanbuler Restaurant, das seinen Gästen, einheimischen wie ausländischen, zu gehobenen Preisen die Küche des Osmanischen Reiches anbietet, ist ein Zeichen von _________, wenn der Fotografierende ein Einheimischer ist, ist ein Zeichen von _________, wenn der Fotografierende ein Ausländer ist.

 

Die kommentierte Veröffentlichung des Fotos der Präsentation eines antiken Teppichfragments, gerahmt und hinter Glas, in einem Istanbuler Restaurant, das seinen Gästen, einheimischen wie ausländischen, die Küche des Osmanischen Reiches anbietet, ist ein Zeichen von ________, wenn der veröffentlichende Kommentator ein Einheimischer ist, ist ein Zeichen von _________, wenn der veröffentlichende Kommentator ein Ausländer ist.

 

Inwieweit ändert sich Ihre Einschätzung, wenn der Fotografierende/der veröffentlichende Kommentator ein Türke ist, der länger im Ausland als in Istanbul gelebt hat, beziehungsweise wenn der Fotografierende/der veröffentlichende Kommentator ein Ausländer ist, der länger in der Türkei lebt, als er im Ausland gelebt hat.

 

Unter welchen Umständen würden Sie der folgenden Aussage zustimmen: „Ein antikes Teppichfragment, gerahmt und hinter Glas, ist ein antikes Teppichfragment, gerahmt und hinter Glas, ist ein antikes Teppichfragment, gerahmt und hinter Glas?“



Kommentar schreiben

Kommentare: 0