Fremde Verhältnisse

Unerwartet findet man sich mitten in einer Fernsehserie, obwohl es weder Drehbuch, noch Schauspieler, noch Filmkameras gibt. Niemand weiß genau, welche dramatischen Konflikte im Zentrum stehen. Umgebung und Ausstattung legen nahe, dass Leute aus gehoben bürgerlichen, womöglich sogar aristokratischen Kreisen die Hauptgruppe der Protagonisten bilden. Pferde und Yachten kommen sicherlich vor, Probleme mit der Erbfolge, heikle Liebesbeziehungen. Nachdem alles reichlich schön war, kann plötzlich der wirtschaftliche Niedergang drohen, weil eine Immobilienblase platzt. Auch mir ist offenbar eine Rolle zugedacht, die ich jedoch nicht kenne.


Kommentar schreiben

Kommentare: 0