Im Sitzen.

Überhaupt stellt das Leben in gemauerten Häusern eine beträchtliche Herausforderung an alle Beteiligten dar. Einer nicht unplausiblen Hypothese zufolge, ist der Mensch für das Umherziehen in offenen Savannenlandschaften geschaffen. Die meisten geistig-seelischen Verwerfungen des Individuums samt der aus ihnen resultierenden gesellschaftlichen Konflikte seien dementsprechend Folge des allzu langen Aufenthalts in geschlossenen Räumen. Pascal hingegen behauptete: „Das ganze Unglück der Menschen rührt allein daher, dass sie nicht ruhig in einem Zimmer zu bleiben vermögen.“ Man könnte sich jetzt dieser oder jener Ansicht anschließen, was aber wahrscheinlich falsch wäre.


Kommentare: 1 (Diskussion geschlossen)