Stadtgesichter.

Gesichter und Hände eines alten Paares innig beieinander auf der Wand einer zerfallenden Werft am Goldenen Horn. Man kann sagen, dass es mit der Umgebung nicht zum Besten bestellt ist. Doch weder schreien sie noch stehen sie kurz davor. Womöglich haben sie Angst, Zorn und Schmerz hinter sich gelassen. Das wäre im Großen und Ganzen schon alles, was einem, in diesem Fall zweien zu wünschen wäre gegen Ende des Lebens.

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0