Das Produkt der Saison.

Der mit Abstand größte Produkterfolg dieses Sommers ist der Selfiestick. Das erste Exemplar habe ich im Februar bei einem golfarabischen Touristen im Innenhof der Al-Azhar-Moschee in Kairo gesehen, und es dauerte eine ganze Weile, bis ich verstanden hatte, was für eine Art Übung er mit dieser sonderbaren Teleskopstange vollführte. Damals habe ich meinerseits eine ganze Serie des sich selbst aus der Halbdistanz abbildenden Mannes für meine Sammlung menschlicher Sonderbarkeiten fotografiert. Bis zum 1. Juni, als ich nach Istanbul geflogen bin, hatte der Selfiestick sich in Berlin noch nicht durchgesetzt, während er hier bei meiner Ankunft bereits das mit Abstand am häufigsten angebotene und benutzte Ding war. Ich nehme an, dass ich mich mit jeder Bewertung des Phänomens in die jahrzehntausendealte Gruppe fortschrittsfeindlich nörgelnder Väter, wenn nicht Großväter einreihen würde, äußere mich also nicht dazu.


Kommentar schreiben

Kommentare: 0