Straßentheater.

Ganz gleich ob mit oder ohne Verständnis und auch in Becketts Stücken spielen Stühle eine bedeutende Rolle bei der Auslotung von Sinn und Unsinn der menschlichen Existenz. In Kairo beispielsweise gibt es ein großangelegtes Projekt, in dem Straßenstühle photo- und kartographisch erfasst werden. Kaum ein anderes Möbelstück bietet dem Betrachter vergleichbare Möglichkeiten der Identifikation, dabei gibt es nahezu keine zweibeinigen Stühle. Andererseits hat man nie davon gehört, dass zum Beispiel eine Giraffe oder auch nur ein Reh sich selbst in einem Stuhl gespiegelt gefunden hätte, obwohl das – abgesehen von den Gefühlen – eigentlich viel näher läge. Würde ich mir jetzt einen Stresemann anziehen, eine Melone auf den Kopf setzen und dergestalt ins Bild treten, wäre es selbst in meinem neuerlichen Schweigen eine für jeden nachvollziehbare Aussage, unabhängig von ihrer jeweiligen Deutung. So einfach ist es nämlich im Grunde.


Kommentare: 0 (Diskussion geschlossen)
    Es sind noch keine Einträge vorhanden.